Neuigkeiten
‎‎‎Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, Zeit, zur Ruhe zu kommen und mit neuer Kraft in das Jahr 2018 zu starten.
Auch im neuen Jahr wollen wir Ihnen interessante Weiterbildungen anbieten.

Sollten Sie Anregungen oder Wünsche haben, so teilen Sie uns diese einfach per Mail mit.
Weitere Neuigkeiten erfahren sie wie immer unter "Termine".
Der Vorstand
 
... gemeinsam mehr erreichen

Historie - 2016

14.12.2016
 
Stammtisch in der Praxisklinik Hoyerswerda

„Die mit – „alternde“ Patientin“

18:00 Uhr – 18:10 Uhr Begrüßung
Dr. med. S. Funck / Praxisklinik Hoyerswerda

18:10 Uhr – 19:30 Uhr
HRT – Renaissance des Gesundbrunnens?
Frau Silke Zölch / Dresden

19:30 Uhr – 20:30 Uhr
Lust oder Frust?
Das sexualmedizinische Gespräch in der gynäkologischen Praxis
Dr. rer. medic Dipl.-Psych. Silvia Wolff-Stephan / Dresden

20:30 Uhr – 21:00 Uhr Diskussion, Ausgabe der Zertifikate

Die Veranstaltung fand am 14. Dezember 2016 im MVZ für Operative Gynäkologie, Praxisklinik Maria-Grollmuß-Str. 10, 02977 Hoyerswerda statt.
30.11.2016
 
Stammtisch in der Praxisklinik Hoyerswerda

„Endometriose“

18:00 Uhr – 18:10 Uhr Begrüßung
Dr. med. S. Funck / Praxisklinik Hoyerswerda

18:10 Uhr – 19:00 Uhr
Endometriose - das verkannte Übel
Dr. med. J. Klengel / Dresden

19:00 Uhr – 19:45 Uhr
Endometriose – gibt es die optimale Therapie?
Dr. med. J. Klengel / Dresden

19:45 Uhr – 20:00 Uhr
Fragen an den Referenten
Dr. med. J. Klengel / Dresden

20:00 Uhr – 20:30 Uhr
Stand der Diagnostik und Therapie in der Praxisklinik - Vorstellung schwieriger Fälle
Dr. med. S. Funck / Praxisklinik Hoyerswerda

20:30 Uhr – 21:00 Uhr Diskussion, Ausgabe der Zertifikate

Die Veranstaltung fand am 30. November 2016 im MVZ für Operative Gynäkologie, Praxisklinik Maria-Grollmuß-Str. 10, 02977 Hoyerswerda statt.
07.09.2016
 
Workshop - Operationstag im MVZ

Ablauf

07.30 Uhr Begrüßung und Registrierung der Teilnehmer

07.35 Uhr - 08.30 Uhr Vortrag

08.30 Uhr - 12.00 Uhr Beginn OP-Programm

1. vaginale Hysterektomie
2. laparoskopische HE / LASH oder TLH
3. Goldnetz
4. hysteroskopische Myomresektion
5. Endometriumablation mit Schlinge / Rollerball

12.00 Uhr - 12.30 Uhr Pause

12.45 Uhr - Fortsetzung OP-Programm

6. Goldnetzablation
7. Goldnetzablation

15.00 Uhr Auswertung und Verabschiedung der Teilnehmer
Ausgabe der Zertifikate (Eine Zertifizierung bei der SLAEK ist beantragt. Bitte Barcodeetiketten mitbringen.)
03.09.2016
 
13. Sächsicher Gynäkologentag des Berufsverbandes

ab 08:00 Uhr Anmeldung

9.00 Uhr – 19.15 Uhr Eröffnung
Silke Zölch, Dresden, Ulf Kopprasch, Dresden


9.15 Uhr – 10.00 Uhr Negierte Schwangerschaften Empirie und Erklärungsmöglichkeiten
Klaus M. Beier, Berlin

10.00 Uhr – 10.45 Uhr
Wirtschaftlichkeitsverbesserung der gynäkologischen Praxis unter besonderer Berücksichtigung der Krebsvorsorgerichtlinien hinsichtlich EBM, GOÄ und IGEL
Reiner Burger, Neukirchen

10.45 Uhr – 11.15 Uhr Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

11.15 Uhr – 12.00 Uhr
Testverfahren zur Therapieentscheidung beim Mammakarzinom
Christoph Thomssen, Halle

12.00 Uhr – 12.30 Uhr
15Jahre präventive Koloskopie – ein Resümee
Steffen Palm, Dippoldiswalde

12.30 Uhr – 13.00 Uhr
Die Zukunft der frauenärztlichen Krebsfrüherkennung – Grußwort und Statement des BVF-Vorstandes Ulrich Freitag, Wismar

13.00 Uhr – 14.00 Uhr Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

14.00 Uhr – 14.30 Uhr
Die sonografische Diagnostik des unteren Uterinsegmentes
Renaldo Faber, Leipzig

14.30 Uhr – 15.00 Uhr
„Update Deszensus genitalis 2016:
Wann und wie konservativ, wann und wie operativ?“
Thomas Hagemeier, Suhl

15.00 Uhr – 15.45 Uhr
Die Endometriose-Patientin in der gynäkologischen Praxis:
Besonderheiten – Fallbeispiele – Therapieoptionen
Jörg Klengel, Dresden

15.45 Uhr – 16.15 Uhr
„Captain Unfehlbar“? Wie Piloten mit Risiken und Fehlern umgehen – was können wir Ärzte daraus lernen?
Carsten Goedicke, Wiesbaden

Die Veranstaltung fand am 03. September 2016 in der Sächsischen Landesärztekammer in Dresden statt.
16.04.2016
 
6. Oberlausitzer Gynäkologentag

09.00 Uhr – 09.20 Uhr
Begrüßung in der Krabat-Mühle Schwarzkollm Moderne trifft die sorbische Sagenwelt
Dr. med. S. Funck / Praxisklinik Hoyerswerda
Herr Tobias Zschischick


09.20 Uhr – 09.45 Uhr
Herausforderung Sarkom und MIC – State oft the Art:
Dr. Wolfgang Nugent, Tagesklinik Altonaer Str., Hamburg

18:30 Uhr – 19:00 Uhr
Screening, Prävention und Management mit 12, 20 und 30 SSW:
IUGR und Präeklampsie
Dr. med. R. Lachmann / Dresden

09.45 Uhr – 10.30 Uhr
Kopfgesteuert – Mythos oder Wahrheit?
Die verdrängte Schwangerschaft
Dr. Jens Wessel, Berlin

10.30 Uhr – 11.15 Uhr
Sport in der Schwangerschaft – Trainingsempfehlungen
Wie beeinflusst sind Mutter und Kind? Frau Cora Braun, Personal Training for Mom, Hattersheim

11.15 Uhr – 11.45 Uhr
Adipositas – eine „zunehmende“
Herausforderung für Operateure
PD Dr. Andreas Hackethal, Tagesklinik Altonaer Str., Hamburg

11.45 Uhr – 13.00 Uhr Mittagspause
Bei Interesse kann eine Führung durch die Krabatmühle gebucht werden
(5 € p.P.)

13.00 Uhr – 14.00 Uhr
„Deutschland misshandelt seine Kinder“ – ein Einblick
Prof. Dr. Michael Tsokos / Dr. Kathrin Sauter Institut für Rechtsmedizin der Charité

14.00 Uhr – 14.45 Uhr
Sex in der Schwangerschaft und Post Partum
Dr. Cornelia Friedrichs, Köthen

14.45 Uhr – 15.30 Uhr
Diskussion und Ausgabe der Zertifikate

Die Veranstaltung findet am 16. April 2016
in der Krabat-Mühle Schwarzkollm, Koselbruch 22, 02977 Hoyerswerda statt.


47 Ärzte und 12 Nichtärzte